< Geh zurück

Torre Bellesguard Gaudí

Torre Bellesguard Gaudí
  • East Route

Das Landhaus Bellesguard wurde zwischen 1900 und 1909 von Antoni Gaudí errichtet. Inspiriert wurde dieses Bauwerk mit den für Gaudís Schaffen eher unüblichen geraden Linien durch das Schloss von Martin I., genannt „der Humane“, dem letzten König der katalanischen Dynastie „Haus Barcelona“, der bis zu seinem Tod im Jahr 1410 in Bellesguard gewohnt hatte. Das von Gaudí errichtete Landhaus steht auf halbem Weg zwischen Art Nouveau und Gotik. Darüber hinaus restaurierte Gaudí die Reste des mittelalterlichen Palastes, die zum Garten des Anwesens gehören.