< Geh zurück

Avinguda Diagonal

Avinguda Diagonal
  • West-Route

Die Avinguda Diagonal ist, neben der Gran Via de les Corts Catalanes, eine der breitesten Alleen der Stadt und wurde im 19. Jahrhundert von Cerdà entworfen. Das Originalprojekt des Künstlers, der auch das Eixample erschuf, bestand aus einer breiten Allee, die bis zum Meer führen sollte. Dies wurde 2004 anlässlich des Forums der Kulturen erreicht. Die international renommiertesten Unternehmen haben ihre Geschäfte in diesem Bereich der Diagonal, der zur großen Geschäftsachse der Stadt zählt.

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag